Histamin-Nachweis

Histamin ist eine organische Stickstoffverbindung, die im menschlichen Körper natürlich vorkommt. Es fungiert als Neurotransmitter und ist an Immunantworten und der Regulierung physiologischer Funktionen beteiligt.

Bei einer allergischen Reaktion setzt das Immunsystem hohe Histaminkonzentrationen frei, was zu den Entzündungsreaktionen führt, die für die typischen Allergiesymptome verantwortlich sind. Menschen mit Histaminintoleranz leiden bei einer oralen Histaminaufnahme an ähnlichen Reaktionen.

Histamin als Indikator für Bakterienwachstum

Histamin entsteht beim Abbau von Histidin, der durch das Wachstum spezifischer Bakterien in Fisch und einigen anderen Lebensmitteln verursacht wird. Fischmehlprodukte aus Materialien, bei denen vor der Verarbeitung schon ein Zersetzungsprozess begonnen hat, können hohe Histaminkonzentrationen enthalten und deshalb toxisch sein.

Fisch, der hohe Histaminkonzentrationen enthält, wurde mit vielen Vergiftungsfällen in Zusammenhang gebracht, die üblicherweise als „Scombroid-Fischvergiftung“ bezeichnet werden und für Verbraucher ein größeres Gesundheitsproblem darstellen. Qualitätskontrollmaßnahmen, die das Vorkommen von scombrotoxischem Fisch minimieren sollen, erfordern die Bestimmung der Histaminkonzentrationen in einem Bereich von etwa 10-200 ppm.

Schnelle und hochsensitive Histamin-Analyse

Das Testsystem-Portfolio von Romer Labs umfasst 2 hochsensitive ELISA-Methoden für die quantitative Analyse von Histamin in unterschiedlichen Lebensmittelmatrices.

AgraQuant

AgraQuant®

ELISA-Tests

AgraQuant® Histamin-Testsysteme sind genaue und zuverlässige ELISAs (Enzyme-linked Immunosorbent Assays) in einem quantitativen Format. Diese Testsysteme wurden für die Analyse von Histamin in Frischfisch, Fischmehl, Käse, Wurst, Milch, Wein und Sekt validiert.

Die AgraQuant® Histamin Schnelltestsysteme wurden speziell für den Nachweis von Histamin in frischem Fisch, Dosenfisch und eingesalzenem Fisch, wie auch in Fischmehl und in Öl eingelegtem Fisch entwickelt. Der Arbeitsablauf dieser Testsysteme wurde für Fischproben optimiert und erlaubt ein viel schnelleres Testverfahren.

Um Handhabungsfehler zu vermeiden erhalten Sie beide AgraQuant® Histamin-Testsysteme gebrauchsfertig als kompetitive ELISAs. Im Lieferumfang sind ein Satz von 8 Standards, eine Histamin-beschichtete Miktrotiterplatte, eine Acylierungsreagenz, ein Acylierungspuffer, ein Waschpuffer, ein Histamin-Antiserumkonjugat, ein Substrat und eine Stopplösung enthalten.
Die Messung der Ergebnisse erfolgt mit einem spezifischen ELISA-Lesegerät, beispielsweise dem StatFax® oder dem BioTek®-Lesegerät.

Klicken Sie auf die Artikelnummern, um weitere Informationen zu erhalten.

Artikelnr. Quantifizierungsbereich Nachweisgrenze Anzahl Wells
AgraQuant® Histamin
10002017 0,5 - 50 ppb 0.15 ppb 96
Artikelnr. Quantifizierungsbereich Nachweisgrenze Anzahl Wells
AgraQuant® Histamin Rapid
10002018 3 - 300 ppm 1 ppm 48

 

Artikelnr. Produkt Beschreibung
Lesegeräte zur Ergebnisauswertung
10002756 StatFax® ELISA Reader (Awareness Technology, Inc.) Stat Fax® 4700
10002740 800 TS Reader incl. Gen5 SW  (BioTek Instruments Inc.) BioTek® 800 TS Compact Microplate Reader (405, 450, 490 and 630 nm)
10002741 800 TS Reader (BioTek Instruments Inc.) BioTek® 800 TS Compact Microplate Reader(405, 450, 490 and 630 nm)
10002699 ChroMate® ELISA Reader (Awareness Technology, Inc.) ChroMate® 4300

 

Auf der Suche nach mehr Informationen?

Kontaktieren Sie uns jetzt!Infothek