Romer Labs übernimmt Vertriebspartner Coring und baut die Marktpräsenz in Deutschland weiter aus

Mit der Übernahme des langjährigen Vertriebspartners Coring System Diagnostix GmbH intensiviert Romer Labs den direkten Zugang am deutschen Markt für Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit.

Getzersdorf, AT, 3. Juli 2017 – Romer Labs, einer der weltweit führenden Hersteller von diagnostischen Lösungen im Bereich der Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit, baut mit der Übernahme des langjährigen Vertriebspartners Coring die Marktpräsenz und das Vertriebsnetz in Deutschland weiter aus.

Romer Labs Deutschland bietet seinen Kunden neben dem gesamten Produktportfolio der ehemaligen Coring GmbH auch eine Vielzahl von weiteren innovativen Testsystemen und Serviceleistungen, die den gesamten analytischen Bedarf abdecken.

Romer Labs wurde 1982 gegründet und ist in mehr als 60 Ländern durch eigene Niederlassungen oder Handelspartner vertreten. Kerngeschäft ist die Entwicklung und der Vertrieb von Testkits auf den Gebieten Mykotoxine, Lebensmittelallergene, gentechnisch veränderte Organismen, pathogener Keime und Tierarzneimittelrückstände. Romer Labs, Teil des Familienunternehmens ERBER AG, betreibt zudem vier akkreditierte Service-Labors in Österreich, Großbritannien, Singapur und den USA.

Coring wurde 1987 gegründet und blickt auf eine fast dreißigjährige Erfolgsgeschichte in der Vermarktung von diagnostischen Nachweisverfahren zurück.

„Nach Abschluss der Integration der Transia GmbH in die Romer Labs Gruppe Anfang dieses Jahres war es ein logischer nächster Schritt, nun auch den Vertriebspartner Coring zu übernehmen. So können wir unseren Kunden in Deutschland ein noch größeres Produktportfolio, einen ausgezeichneten Kundenservice und ein umfassendes Distributionsnetz bieten“, sagt Thomas Weber, Geschäftsführer der Romer Labs Deutschland.

Rückfragen & Kontakt:
Thomas Weber
Romer Labs Deutschland GmbH
Schorbachstraße 9
DE - 35510 Butzbach
Telefon: +49 6033 7480 100
E-Mail: thomas.weber(at)romerlabs.com